Sicherheitskultur

Schulung Sicherheitskultur für Beteiligte der Luftsicherheit per Webinar

Zielgrupe:

Das Seminar basiert auf den nationalen Vorgaben zur Umsetzung von notwendigen Ergänzungen, die sich zum 31.12.2021 aus der DVO (EU) 2015/1998 ergeben.

Es werden hierbei zwei Zielgruppen unterschieden:

a) Personen gem. Nr. 11.2. des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998 ausgenommen Kap. 11.2.4 und Kapitel 11.2.5 (z.B. Personen nach 11.2.3.9/11.2.3.10)

b) Aufsichtspersonal gem. Nr. 11.2.4 und Sicherheitsbeauftragte gem. Nr. 11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998

Für Personen der Zielgruppe aus a) ist eine Unterrichtseinheit (45 Minuten) vorgesehen; für die Personen, die unter b) fallen, sind drei Unterrichtseinheiten verpflichtend zu schulen.

Voraussetzung:

  • Vorlage einer gültigen Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 7 LuftSiG
  • Eine innerhalb der letzten 5 Jahre absolvierte Luftsicherheitsschulung

Da wir die Schulung unter Nutzung einer offenen Plattform anbieten, benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung,
Webcam und Mikrofon. Idealerweise nutzen Sie ein Headset.

Die Schulungsinhalte sind mit der zuständigen Luftsicherheitsbehörde abgestimmt und genehmigt.

Trainer:

Der Trainer ist ein behördlich zugelassener Ausbilder für Luftsicherheit.

Den Schulungsnachweis erhalten Sie im Anschluss an das Seminar.

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier:

Zur AnmeldungTermine 2. Halbjahr 2021

Zur AnmeldungTermine 1. Halbjahr 2022

Unsere Schulungsübersicht.

Wir schulen Bekannte Versender, Geschäftliche Versender, Reglementierte Beauftragte, Reglementierte Lieferanten und Bekannte Lieferanten in folgenden Themen: