Gefahrgutschulung

Gefahrgutseminare nach den Regeln der ICAO/IATA für die Personalkategorien 6/1/3

Das Seminar richtet sich an Personen, die an der Transportkette von Gefahrgut im Luftverkehr mitwirken. Insbesondere Mitarbeiter von Versendern, Speditionen, Luftfahrtgesellschaften und Flughäfen sowie Gefahrgutbeauftragte und Klassifizierer gehören zur Zielgruppe.

Die Teilnehmer können nach vorheriger Absprache optional eine Prüfung für die Personalkategorie 1 – Versender ohne Radioaktive Stoffe – ablegen.

Die SCSC International GmbH, Nortorf, bietet diese Schulung über ihren Kooperationspartner, die Flughafen Düsseldorf GmbH, an. Schulungsort ist Düsseldorf. Die Seminare werden ausschließlich von vom LBA zugelassenen Gefahrguttrainern durchgeführt.

Das Seminar ist anerkannt vom Luftfahrt Bundesamt und der Lufthansa Cargo AG.

Wesentliche Seminarinhalte:

  • Allgemeine Philosophie, Beschränkungen
  • Allgemeine Anforderungen an Versender
  • Klassifizierung, Verzeichnis der gefährlichen Güter
  • Allgemeine Verpackungsanforderungen
  • Verpackungsanweisungen, Markierung, Kennzeichnung
  • Versendererklärung und andere Dokumente
  • Annahmeverfahren, Erkennung von nicht deklariertem Gefahrgut
  • Lagerung und Beladungsverfahren, Information an den
    Flugzeugführer
  • Bestimmungen für Passagiere und Besatzungsmitglieder
  • Verfahren bei Notfällen
  • Abschlussprüfung

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link für Gefahrgutschulungen unseres Kooperationspartners:

Zur AnmeldungFlughafen Düsseldorf

Unsere Schulungsübersicht.

Wir schulen Bekannte Versender, Geschäftliche Versender, Reglementierte Beauftragte, Reglementierte Lieferanten und Bekannte Lieferanten in folgenden Themen:

Scroll Up