Schulung Luftsicherheitsbeauftragte

gemäß DVO (EU) 2015/1998 Kap. 11.2.2 und Kap. 11.2.5 als Webinar

Da es in der nach wie vor angespannten Situation weiterhin schwierig ist, Schulungen im gewohnten „Klassenraum“ anzubieten, haben wir gemeinsam mit der zuständigen Luftsicherheitsbehörde einen Weg gefunden, notwenige Qualifikationen dennoch zu erwerben.

Daher bieten wir bis auf Weiters diese Schulung auch als Webinar an.

Das Seminar richtet sich an die Verantwortlichen für Luftsicherheit (Luftsicherheitsbeauftragte, Stellvertreter, u.a.) von Reglementierten Beauftragten, Bekannten Versendern, behördlich zugelassenen Transporteuren, Reglementierten Lieferanten (Bordvorräte) und Bekannten Lieferanten (Bordvorräte und/oder Flughafenanlieferungen).

Voraussetzung:
Vorlage einer gültigen Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 7 LuftSiG.

Die Seminarinhalte basieren auf der VO(EG) Nr. 300/2008 und den dazugehörigen Folgeverordnungen.

Der Aufbau der Schulung entspricht den Vorgaben des derzeit gültigen Modulsystems.

Der Teilnehmer erhält nach erfolgter Prüfung einen Schulungsnachweis gem. der behördlichen Vorgaben.

Wesentliche Seminarinhalte:

  • Überblick zum Thema Terrorismus (Historie und Aktuelles)
  • Rechtsvorschriften, Ziele und Struktur Luftsicherheit
  • Zugangskontrollen und Meldeverfahren
  • Einfluss menschlichen Verhaltens auf Niveau der Sicherheit
  • Kommunikation
  • Verbotene/gefährliche Gegenstände
  • Möglichkeiten und Grenzen von Kontrolltechniken
  • Fähigkeit zur Motivation anderer
  • Qualitätskontrolle
  • Kenntnis der Schutzanforderungen für Fracht, Post, Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräte und Flughafenlieferungen
  • Kenntnis der Beförderungsanforderungen
  • Sicherheitskultur
  • Lernkontrolle

Da wir die Schulung unter Nutzung einer offenen Plattform anbieten, benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung, Webcam und Mikrofon. Idealerweise nutzen Sie ein Headset.

Trainer:

Ein behördlich zugelassener Ausbilder für Luftsicherheit.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Link:

Zur Anmeldung11.2.5-Schulung Webinar